Donnerstag, 29. April 2010

Schminktaschen mit Rehen

Wenn ich doch endlich mal dazu kommen würde, sie in meinen Shop einzustellen. Zeigen möchte ich sie euch trotzdem schon hier.

Freitag, 23. April 2010

Die Produktion geht weiter

Ich war ziemlich fleißig. Es gibt wieder neue Minitaschen für den Royal We und ganz viele neue Handytaschen für Dawanda. Dafür habe ich letzte Nacht bis 3 Uhr Knöpfe angenäht. Ein paar Handytaschen sind schon im Shop, der Rest wird im Laufe des Wochenendes eingestellt. Jetzt warten noch ein paar Windeltaschen auf mich und heute Nachmittag wird es mal wieder Zeit, das schöne Wetter zu genießen.





Dienstag, 20. April 2010

Schminktaschen

So, die ersten Taschen sind fertig. Ich werde sie heute noch in den Concept Store Royal We in Jena bringen. Weitere Dinge sind schon in Arbeit. Hach, es ist schön, wieder Zeit zum Nähen zu haben.



Montag, 19. April 2010

Zur Post geradelt....

...und die ersten schönen Stoffe für meine kommenden Projekte abgeholt. Jetzt werde ich noch schnell eine Schüssel Erdbeeren schnabulieren und mich danach sofort ans Werk machen.


Ich wünsche euch noch einen schönen Frühlingstag!

Sonntag, 18. April 2010

Neues Shop-Banner

Dawanda hatte ja schon vor einigen Wochen sein Gesicht verändert und danach sah das alte Shopbanner ziemlich verloren aus, weil es zu kurz war. Da dachte ich mir, eine gute Gelegenheit ein neues Banner zu basteln. Und das ist draus geworden:



Und damit alles ein wenig zusammenpasst, gibts das gleiche Banner auch noch für den Blog.

Wen man alles trifft...

...direkt vor der Haustür ist der kleine Igel rumstolziert. Seitdem schaue ich immer, ob ich ihn noch einmal treffe.

Donnerstag, 15. April 2010

Es ist vollbracht!

Monatelanges Prokrastinieren hat nun endlich ein Ende. Mit Prokrastination bezeichnet man die Angewohnheit, notwendige, aber unangenehme Arbeiten (meistens Schreibarbeiten) immer wieder zu verschieben, statt sie zu erledigen. Laut Definition setzen die Betroffenen dabei unklare Prioritäten. Wenn mit unklaren Prioritäten das Spielen von Spider Solitär gemeint ist, ok....dann habe ich wohl prokrastiniert... und zwar exakt 245 mal in 4 Wochen zu, von denen immerhin 96 Spiele gewonnen wurden.

Doch wenn man sich meinen Arbeitsplatz betrachtet, muss ich wohl doch etwas geschrieben haben....



....denn am Ende ist sie dann doch fertig geworden. Bei 250 Seiten habe ich sogar 5 Seiten mehr geschrieben, als ich Spiele gespielt habe.


Ich möchte mich bei allen bedanken, die an meiner Umfrage teilgenommen haben und mich bei meiner Arbeit unterstützt haben! Ab sofort kann ich nun wieder nähen und bloggen und kochen und waschen und putzen (obwohl Putzen auch gern mal als Prokrastinationstätigkeit diente)....und wieder gemütlich frühstücken und Bücher lesen und telefonieren und rausgehen oder drin bleiben....wie ich gerade Lust habe...kurzum: Ich bin wieder ein freier Mensch :-)

Und ich freue mich schon, wieder neue Sachen für euch nähen zu können. Dann sage ich bis bald, der nächste Blog-Beitrag wird diesmal keine 5 Wochen auf sich warten lassen!