Mittwoch, 28. März 2012

Eulen Handytaschen

Letztes Wochenende habe ich sehr viele verschiedene Eulen Handytaschen genäht. Ich habe viele unterschiedliche Stoffe und auch Bänder verwendet, es gibt nun mindestens 7 verschiedene Taschen mit Eulen. Sie sind nun auch alle in meinem Shop erhältlich. Ich habe übrigens zum ersten Mal mehr als 50 Produkte in meinem Shop. Doch irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Auswahl nun schwerer fällt. Viele Produkte sind zwar toll, aber mir kommt so langsam der Verdacht, dass "Don't make them choose" besser funktioniert. Was ist eure Meinung, wollt ihr eher mehr oder eher weniger Auswahl?

Photobucket

Samstag, 17. März 2012

Sew, Susi, sew!

Ich habe heute einen ganzen Tag lang Zeit zum Nähen. Wahnsinn! Normalerweise nähe ich immer alles Abends nach der Arbeit in Berlin (eigentlich immer unter Zeitdruck, denn irgendwann will man ja auch Schlafen gehen). Das Wochenende verbringe ich dann immer mit Daniel in Jena und da ist die Nähmaschine wenigstens für zwei Tage immer tabu. Doch heute ist er verreist und hat mich (juhu) mit meiner Nähmaschine in Berlin zurückgelassen. Deshalb werde ich den heutigen Tag genießen und nutzen, oh mann...ich stehe total unter Strom, weil ich so viele Ideen habe und einen ganzen Tag zum Nähen! Schneeweisschen DaWanda

Freitag, 9. März 2012

Frühlingsohrringe bei Schokofuchs

Endlich habe ich es geschafft, mal wieder neue Produkte in unseren Schokofuchs-Shop zu veröffentlichen. Neben den Ohrsteckern gibt es nun auch Ohrringe, die wir in liebevoller Handarbeit herstellen. Wir sind übrigens sehr glücklich darüber, dass die Knöpfe so gut ankommen und schon einige Verkäufe im Shop entstanden sind. Unser Favorit ist natürlich immernoch die Knopfgurke, doch mal sehen wie es mit den Ohrringen weitergeht.

Schokofuchs

Schokofuchs

Schokofuchs

Schokofuchs

Monster basteln

Am Wochenende habe ich mit der Tochter meines Freundes und ihrer besten Freundin diese lustigen Blumenmonster gebastelt. Die Mädels haben sich das Aussehen des Monsters selbst ausgedacht und auch die Stoffe dazu ausgesucht. Ich habe alles zusammengenäht und am Ende haben die beiden auch alle Monsterteile selbst ausgestopft. Ich finde, das haben sie super gemacht, und die Monster sind auch wirklich witzig geworden.

Photobucket


Photobucket