Sonntag, 24. Februar 2013

17 Wochen

17. Woche

17. Woche

Wie weit bin ich: 17. Woche
(Notiz: Hier sollte ich eher sagen, wie weit war ich. Denn ich bin mittelerweile in Woche 18, das Update folgt in den nächsten Tagen. Dadurch, dass wir es noch nicht allen erzählt haben, musste ich mit diesem Post noch eine Woche länger warten.)
Bauchumfang: 82 cm
Gewichtszunahme: 3 kg (Startgewicht 52,5 kg)
Der beste Moment dieser Woche: Ein Kurzurlaub mit Daniel und seiner Tochter bei meiner Omi in Freiburg und die Überbringung der Neuigkeiten :-)
Ich vermisse: meine Kollegen in Berlin. Mein letzter Berlin-Besuch vor einer Woche war leider zu anstrengend und es gab ein paar Probleme. Mein Arzt hat mir nun verboten bis auf Weiteres im Berliner Office zu arbeiten. Ab sofort nur noch Ausruhen und Home Office in Jena.
Heißhunger auf: Heidelbeeren, Orangen und Granatapfel.
Wehwehchen: mein Kreislauf! Da denkt man, es geht einem so langsam wieder gut, da erwischt es mich doch immer völlig unerwartet. Wir verzeichneten Kreislaufzusammenbrüche beim Spazieren, in der U-Bahn oder fast immer in Geschäften beim Warten an der Kasse.
Ich freue mich: darauf, dass meine Mama es endlich erfährt. Ich weiß, wir haben uns wirklich Zeit gelassen, alle einzuweihen, und wir sind noch nicht mal fertig damit. Daniels Familie, mein Papa und meine zweite Oma haben noch keinen Schimmer.

Die Idee stammt übrigens von Svenja, die in ihrem Blog L'inutile mittlerweile schon übers Mama Sein berichtet. Und hier gibt es noch mehr spannende Schwangerschaften, die ich ebenfalls gern verfolge: PunkelmunkelA red apple, Emma Tausendschön.

Kommentare:

  1. Hallo Schneeweißchen,
    ich freue mich mit euch über euer Souvenier, gönne dir die Ruhe die "ihr" braucht. Seid ihr jetzt im Freiburger Raum ? Wenn ja, dann wären wir ja fast Nachbarn...*lach*

    Alles Liebe
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika,

    nein, wir sind weiterhin in Jena. Meine Omi wohnt aber in Freiburg und wir fahren sie öfter mal besuchen. Ist nur jedes Mal verdammt weit.

    LG,
    Susi

    AntwortenLöschen