Samstag, 23. Februar 2013

Souvenir aus Paris

Ich gebe zu, hier war es wirklich sehr ruhig in den letzten Monaten. Das lag vor allem daran, dass unsere letzten Monate alles andere als ruhig waren. Obwohl, das stimmt nicht ganz. Wir haben uns sehr viel Ruhe gegönnt und die Arbeit ein wenig zurückgefahren. Und dafür gibt es einen Grund! Im November waren wir für ein paar Tage in Paris - hauptsächlich zum Fotografieren. Deshalb will ich euch ein paar unserer Fotos nicht vorenthalten. Außerdem war es verdammt kalt an diesem Novemberwochenende und die Temperaturen erreichten bereits winterliche 0 Grad. Ein guter Grund, um neue Schuhe zu kaufen! Denn bereits am ersten Abend haben sich meine leichten Herbstschuhe durch dauerhaften Regen zu einem Aquarium verwandelt, mit dem ich keinesfalls den Rest des Wochenendes verbringen wollte. Gesagt, getan, ein paar wundervolle Winterstiefel waren bald gefunden.

.....ein paar Wochen später bemerkte ich jedoch, dass wir außer meinen wunderollen Winterstiefeln noch ein zweites Souvenir mitgebracht hatten. Und das ist der Grund, weshalb es hier im Blog und auch in unseren Shops erst einmal ruhiger wurde. Denn wir erwarten ein Baby! Etwas kitschigeres kann einem eigentlich gar nicht passieren - doch glaubt uns, das war nicht geplant. Nun freuen wir uns auf unser Paris-Baby und ich werde die nächsten spannenden Wochen gern mit euch teilen.

 Schneeweisschen in Paris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen