Montag, 15. Juli 2013

Woche 37 und 38


 photo 2013-07-13174401_Merissa.jpg

Wie weit bin ich: 37+3 (Das Foto von mir entstand vor 2 Tagen)

Bauchumfang: 100 cm - da tut sich nicht viel.

Gewichtszunahme: Seit einem Monat ist das Gewicht konstant. Ich liege immernoch bei 15 kg Gewichtszunahme. Es geht immer mal bis zu 2 kg runter und dann wieder rauf.

Die besten Momente dieser Wochen: 1. Bootfahren auf der Saale (siehe Bilder) zusammen mit Lotta, Daniels erster Tochter. 2. Grillen mit Freunden an der Saale. Wir genießen den Sommer!

 photo 2013-07-13174743_Merissa.jpg

 photo 2013-07-13174425_Aladin.jpg

Ich vermisse: Der Herr über meinen Körper zu sein - menno, ich fühl mich so unbeweglich, bin ein kleines Walross und will wieder "elegant" laufen können!

Heißhunger auf: Rindersteak (diesem Gelüst bin ich letzte Woche auch nachgegangen! Fantastisch, so ein Rumpsteak.)

Wehwehchen: Die Beweglichkeit nimmt immer mehr ab, einige Stellen am Bauch drücken sehr schnell und tun dann wirklich weh, weil die Kleine kaum noch Platz hat. Das Sodbrennen ist auch wieder sehr nervig geworden. Aber mit viel Ausruhen komme ich eigentlich ganz gut durch den Tag. Dafür sind die Nächte meistens ok, ich schlafe gut(und lange).

Ich freue mich: So langsam aufs Mama sein. Je näher das Ende rückt, desto gespannter werden wir.
 
Ich denke, das war erst mal unser letztes Wochen-Update. Für die nächsten Wochen erwartet uns sehr viel Ungewisses. Sie liegt immernoch nicht in der richtigen Geburtsposition, so dass noch ein Versuch der äußeren Wende ansteht. Da wir nicht wissen, wie die nächsten beiden Wochen aussehen werden, lassen wir es erst mal ruhig angehen und genießen noch unsere letzten Tage zu zweit.

Die Idee stammt übrigens von Svenja, die in ihrem Blog L'inutile mittlerweile schon übers Mama Sein berichtet. Und hier gibt es noch mehr spannende Schwangerschaften oder mittlerweile Babystories, die ich ebenfalls gern verfolge: PunkelmunkelA red apple, Emma TausendschönChrizi von myDeko, ChaosqueenMissy und Chez Ahuefa.

1 Kommentar:

  1. hui ui ui, schon wieder eine auf dem Endspurt!
    Bald keine Kugelnden mehr, alle schon am Liebhaben :)
    Wie schön, dass du so gut schläfst, das ist echt viel wert!
    Haben grad in unserer FB-Gruppe besprochen: Kartoffelsaft und Mandeln sollen gegen Magenbrennen helfen. Ich würd ja die Mandeln bevorzugen... ;)

    AntwortenLöschen