Montag, 5. August 2013

Willkommen kleine Milou

Seit elf Tagen ist unsere Milou nun auf der Welt. Um den Kaiserschnitt kamen wir leider nicht herum. Beckenendlage und dann auch schon so groß und schwer (eine Woche vorm Termin) machten ihn notwendig. Wir hatten einen sehr schwierigen Start in der Klinik, dort klappte wirklich nichts und die Kleine war dort furchtbar verkrampft und unglücklich. Wir nannten sie liebevoll unser kleines Donnergewitter! Seit wir zu Hause sind, ist sie wie ausgewechselt. Alles klappt super, sogar Stillen haben wir gelernt. Sie ist mittlerweile total entspannt und wir genießen die Zeit zu dritt.
Da Milou ein sehr aufgewecktes Baby ist, habe ich mich entschieden, vorerst mit dem regelmäßigen Bloggen aufzuhören. Sie hat lange Wachphasen, in denen sie beschäftigt werden möchte. Vier bis fünf Stunden am Stück schafft sie da schon. Da sie nicht dauernd schläft, möchte ich nicht noch den Druck von regelmäßigen Babywochen Updates im Rücken haben. Das wird uns allen einfach zu stressig.Wenn es die Zeit aber hergibt, werde ich mich sporadisch hier melden.
Dann bis demnächst, wann auch immer die Zeit es zulässt.

Lg,
Susi

 photo milougrosseauflosung.jpg