Montag, 18. November 2013

Strampeloverall

Für den Herbst habe ich für unser Milouchen einen Overall genäht. Eigentlich bin ich gar kein Fan von Stramplern oder Overalls, denn ich finde sie sehr unpraktisch. Zum Wickeln muss man immer alles ausziehen. Vor allem unterwegs ist das nervig, weil man dann auch die Jacke ausziehen muss. Unten noch eine Druckknopfleiste als Wickelöffnung dran zu nähen war mir dann aber doch zu aufwendig. Außerdem ist das Milouchen ziemlich lang, so dass gekaufte Strampler immer sehr schnell im Schritt zu klein werden. Am liebsten ziehe ich ihr Hose und Oberteil an, obwohl sie in den Overalls doch sehr niedlich aussieht. Also musste einer her, der von der Länge so angepasst wurde, dass er nicht gleich wieder zu klein wird. Ich muss trotzdem gestehen, dass ich ihn selten anziehe :-(


Kommentare:

  1. Wow das sieht super süß aus ... solltest du öfter anziehen und auch nähen :)
    Ich liebe den Matrjoschka stoff ....

    LG*Chrisi*

    AntwortenLöschen
  2. Der steht ihr wirklich ausgezeichnet. Ganz süßes Teil und natürlich auch ein ganz süßes Mädchen. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen